Fragenliste von Elektrische Schaltungen: Ohm & Kirchhoff

Welche Gleichungen ergeben sich durch Anwendung des Maschensatzes in diesem Schaltbild?

Nr. 4395
Lösungsweg

Welche Gleichungen ergeben sich bei der Verwendung des Kontenpunktsatzes in diesem Schaltbild?

Nr. 4396
Lösungsweg

Welches der Kirchhoff'schen Gesetze wird in der folgenden Skizze beschrieben?

Nr. 4820
Lösungsweg

Welches Vorzeichen besitzen die rein- und rausfließenden elektrischen Ströme bei einem Knotenpunkt in einer elektrischen Schaltung?

Nr. 4821
Lösungsweg

Betrachte den beiliegenden Schaltplan eines Gleichstromnetzwerks.

Gegeben sind: U_0 \,\, = \,\, 8 \,\, V, R_1 \,\, = \,\, 5 \,\, \Omega, R_2 \,\, = \,\, 35 \,\, \Omega, R_3 \,\, = \,\, 10 \,\, \Omega, R_4 \,\, = \,\, 3 \,\, \Omega, R_5 \,\, = \,\, 2 \,\, \Omega und R_6 \,\, = \,\, 3 \,\, \Omega

Berechne mit Hilfe der Kirchhoff'schen Gesetze die Ströme I, I_1, I_2
, I_3 und die Spannungsabfälle U_1, U_2, U_3, U_4, U_5, U_6.

Nr. 4824
Lösungsweg

Betrachte die im Beispiel beigefügte Skizze.

 

Gegeben sind: U_{0} \,\, = \,\, 10\,\, V\,\, , R_1 \,\, = \,\, 6 \Omega \,\,R_2 \,\, = \,\, 4 \Omega \,\, und R_3 \,\, = \,\, 10 \Omega \,\,.

Das Ziel ist es die abgebildete Schaltung (1) in die simplere Schaltung (2) zu vereinfachen.

Dabei soll der gleiche Strom I in beiden Schaltungen fließen.

 

Berechne den Wert für den Widerstand R in Schaltung (2) und den Strom I.

 

Nr. 4825
Lösungsweg

Betrachte die im beigefügte Skizze.

Das Ziel ist es den Schaltplan (1) welcher aus 3 Widerständen und einer Spannungsquelle besteht durch einen vereinfachten Schaltplan (2) zu ersetzen. Dieser soll nur mehr einen Widerstand und die selbe Spannungsquelle besitzen.

In beiden Schaltungen muss der gleiche Strom I in beiden Schaltungen (1) und (2) fließen.

Gegeben sind: U_{0} \,\, = \,\, 6\,\, V\,\,  , R_1 \,\, = \,\, 4 \,\, \Omega \,\,R_2 \,\, = \,\, 2 \,\, \Omega \,\, und R_3 \,\, = \,\, 12 \,\, \Omega \,\,.

Berechne den Wert für den Widerstand R im Schaltplan (2) und den Strom I

Nr. 4829
Lösungsweg

Betrachte die unten beigefügte Skizze.

Das Ziel ist es den Schaltplan (1) durch einen vereinfachten Schaltplan (2) zu ersetzen. In beiden Schaltplänen fließt der selbe Strom I. Im vereinfachten Schaltplan (2) ersetzt 1 Widerstand die beiden Einzelwiderständen des Schaltplans (1).

Gegeben sind: U_{0} \,\, = \,\, 3\,\, V\,\,  , R_1 \,\, = \,\, 6 \,\, \Omega \,\, und R \,\, = \,\, 4 \,\, \Omega \,\,

Berechne den Wert für den Widerstand R im vereinfachten Schaltplan (2) und den Strom I.

Nr. 4830
Lösungsweg

In der folgenden Skizze ist das Schaltbild eines Gleichstromnetzwerks abgebildet. Dieses besteht aus einer Spannungsquelle (mit der Gleichspannung U_0 ) und mehreren Ohmschen Widerständen besteht.

Gegeben sind U_{0} \,\, = \,\, 10\,\, V\,\,  , R_1 \,\, = \,\, 5 \Omega \,\,R_2 \,\, = \,\, 6 \Omega \,\,R_3 \,\, = \,\, 8 \Omega \,\, und R_4 \,\, = \,\, 4 \,\, \Omega.

Berechne die im Schaltbild eingezeichneten Stromstärken I_1I_2 und I.

Nr. 4831
Lösungsweg

Betrachte das folgende Schaltbild eines Gleichstromnetzwerkes.

Mit Hilfe der Kirchhoffschen Regeln können Gleichungen aufgestellt werden welche die elektrischen Größen Ohmscher Widerstand R, elektrische Spannung U und elektrische Stromstärke I miteinander in Beziehung setzen. 

Welche der folgenden Antworten beschreibt ein richtiges Set an Gleichungen?

Nr. 4833
Lösungsweg

Betrachte die unten abgebildete Skizze.

Das Ziel ist es das Schaltbild (1) mit einem vereinfachten Schaltbild (2) zu ersetzen. In beiden Schaltungen muss der selbe Gesamtstrom I fließen.

Gegeben sind die Werte für die Ohmschen Widerstände R_1R_2R_3R_4 und die konstante Quellenspannung U_0 welche von einer Batterie zur Verfügung gestellt wird:

U_{0} \,\, = \,\, 8\,\, V\,\, R_1 \,\, = \,\, 10 \Omega \,\,R_2 \,\, = \,\, 45 \Omega \,\,R_3 \,\, = \,\, 30 \Omega \,\,R_4 \,\, = \,\, 60 \Omega \,\,

 

Berechne den Wert für den Widerstand R in Schaltung (2) und den Gesamtstrom I.

Nr. 4835
Lösungsweg

Betrachte die unten abgebildete Skizze.

Das Ziel ist es das Schaltbild (1) durch ein vereinfachtes Schaltbild (2) zu ersetzen. In beiden Schaltungen muss der selbe Gesamtstrom I fließen.

Gegeben sind die Werte für die Ohmschen Widerstände R_1R_2R_3R_4 und die konstante Quellenspannung U_0 welche von einer Batterie zur Verfügung gestellt wird:

U_{0} \,\, = \,\, 9\,\, V\,\, R_1 \,\, = \,\, 12 \Omega \,\,R_2 \,\, = \,\, 38 \Omega \,\,R_3 \,\, = \,\, 50 \Omega \,\,R_4 \,\, = \,\, 25 \Omega \,\,

 

Berechne den Wert für den Ersatzwiderstand R in Schaltung (2) und den Gesamtstrom I.

Nr. 4842
Lösungsweg

NEWS

Die Mathe Plattform des Technikum Wien gewinnt den eLearning Award 2019 als Projekt des Jahres in der Kategorie Hochschule. 

Festigen Sie Ihre Grundkenntnisse und bereiten Sie sich auf Prüfungen vor.
Im Juli starten wieder die Warm-up Kurse - ein kostenloser Service für Aufgenommene und Studierende der FHTW.


Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Informatik, Englisch und Deutsch in kompakten Kursen, geblockt bis September.

Anmeldung und Informationen
Warm-up-Kurse

Die Plattform wächst! Wir bauen im Moment den Bereich des Studienwissens aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Inhalte dort erst nach und nach ergänzt werden. Ebenso kann es bei Design und Grafik noch zu Änderungen, Verbesserungen und kleinen Bugs kommen. Danke für Ihr Verständnis!

weitere News

Wussten Sie schon?

Wenn Sie einen Benutzer haben, vergessen Sie nicht, sich rechts oben anzumelden. Nur dann wird Ihr Lernfortschritt gespeichert.