Diversitas 2018 Preis Gefördert vom MA23 Wien

Übungstest

Dieser Übungstest besteht aus 8 Fragen zu Einfache Kinematik.
Die Schwierigkeitsstufe ist leicht bis schwer.
Es können bei jeder Frage eine oder mehrere Antworten korrekt sein, aber nie alle.

Test als PDF ausgeben (Kann je nach Länge einige Minuten dauern)

Ein Objekt beschleunigt innerhalb von 5 Sekunden gleichförmig von der Geschwindigkeit $v_0 = 30 \ \frac{m}{s}$  auf die Geschwindigkeit $v_1= 50 \ \frac{m}{s}$. Berechne die Beschleunigung $a$ des Objekts.

Nr. 1598
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Oft spricht man von einem Lichtjahr, die Distanz, die Licht in einem Jahr zurücklegt.

Die Geschwindigkeit von Schall beträgt bei trockener Luft etwa v=342,2\ \frac{m}{s}.

Wie weit kommt also Schall in einem Jahr?

Hinweis: Es gibt keinerlei Hindernisse und die Lufteigenschaften seien konstant.

Nr. 3135
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Ein Körper wird aus einer Höhe h_0=10\, m mit einer Geschwindigkeit v_0=5\ \frac{m}{s} senkrecht nach oben geworfen. Zu welchem Zeitpunkt t_2  erreicht der Körper den (Erd-)Boden? Rechne dabei mit g= 10\ \frac{m}{s^2}.

Nr. 4431
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Welchen Impuls hat ein LKW mit einer Masse m=9,3\,t wenn er mit einer Geschwindigkeit v=30\ \frac{km}{h}gegen eine Wand fährt?

Nr. 3125
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Ein sich mit konstanter Geschwindigkeit $v$ in eine bestimmte Richtung $x$ bewegendes Objekt folgt der Bewegungsgleichung (Ortsfunktion) $x(t)=v t +x_0$, wobei $x_0$ der Ort zum Zeitpunkt $t=0$ ist. Im folgenden betrachten wir ein Objekt mit Geschwindigkeit $v=5\ \frac{m}{s}$. Dieses Objekt befindet sich zudem zum Zeitpunkt $t=10\, s$ am Ort $x=20\,m$. Ermittle für diesen Fall $x_0$.

Nr. 1552
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Ein Objekt beschleunigt gleichmäßig in t=5,35\,s von v_1=10\ \frac{km}{h} auf v_2=100\ \frac{km}{h}.

Berechne die durchschnittliche Beschleunigung a.

Nr. 3326
Lösungsweg

4 erreichbare Punkte

Welche Näherungsformel kann verwendet werden, um die Tiefe h eines Brunnens abzuschätzen?

Dabei ist t die Zeit, die vergeht zwischen dem Loslassen eines Steines, den man in den Brunnen fallen lässt, und dem Hören des Aufprallgeräusches, g ist die Erdbeschleunigung, c die Schallgeschwindigkeit.

Nr. 2105
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Herr X fährt mit seinem Auto von Zuhause weg. Er fährt zunächst 20\mathrm{\ Minuten} mit 30\ \frac{km}{h}, dann 10\mathrm{\ Minuten} mit 80\ \frac{km}{h} und danach 30\mathrm{\ Minuten} mit 50\ \frac{km}{h}
Wie weit ist er insgesamt gefahren?

Hinweis: Die Beschleunigungszeiten dazwischen sind als so gering angenommen, dass sie vernachlässigt werden.

Nr. 3101
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte


NEWS

Die Mathe Plattform des Technikum Wien gewinnt den eLearning Award 2019 als Projekt des Jahres in der Kategorie Hochschule. 

Festigen Sie Ihre Grundkenntnisse und bereiten Sie sich auf Prüfungen vor.
Im Juli starten wieder die Warm-up Kurse - ein kostenloser Service für Aufgenommene und Studierende der FHTW.


Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Informatik, Englisch und Deutsch in kompakten Kursen, geblockt bis September.

Anmeldung und Informationen
Warm-up-Kurse

Die Plattform wächst! Wir bauen im Moment den Bereich des Studienwissens aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Inhalte dort erst nach und nach ergänzt werden. Ebenso kann es bei Design und Grafik noch zu Änderungen, Verbesserungen und kleinen Bugs kommen. Danke für Ihr Verständnis!

weitere News

Wussten Sie schon?

Sie können sich rechts oben einen kostenlosen Benutzer erstellen. Dann wird Ihr Lernfortschritt gespeichert, Sie können Tests zwischenspeichern und an Tutorien teilnehmen.